Klimawandel
was kann ich tun

Wir haben nicht mehr viel Zeit!

Climate Crisis Portal

Die globalen Temperaturen steigen stark als Folge menschlicher Aktivitäten.

Die Menschen auf der ganzen Welt bekommen die Folgen bereits zu spüren, von intensiveren Hitzewellen bis zum Anstieg des Meeres-spiegels. Die Situation wird sich in den kommenden Jahrzehnten wahrscheinlich noch verschlimmern.

Wir haben nicht mehr viel Zeit!

Wissenschaftler haben festgestellt, dass durch dringende Maßnahmen die gefährlichsten Auswirkungen des Klimawandels noch vermieden werden können.

Unser Projekt entwickelt ein "Klima-Krise-Portal" in einfacher Sprache. Es gibt praktische Anregungen für individuelle Maßnahmen, die dringend notwendig sind, um den Klimawandel abzumildern. Wir planen die Inhalte nicht nur auf Deutsch, Slowenisch, Griechisch und Englisch, sondern auch auf Türkisch und Bosnisch. Damit können wir auch Familienangehörige erreichen, welche die Sprache des jeweiligen Landes weniger gut beherrschen. Wir werden den Besuchern in einfacher Sprache zeigen, was der Klimawandel bedeutet und was jeder Einzelne tun kann. Diese Informationen werden auch auf einer mobilen Anwendung für Smartphones und als Podcasts zum Herunterladen verfügbar sein.

Wir werden die Ergebnisse über Newsletter vor allem an Migranten- und Flüchtlingsorganisationen weitergeben sowie an nicht muttersprachliche Bürger*innen.

Auf unserer e-Plattform wird das Klimafragen-Portal eine Auswahl der Sprache (Englisch, Deutsch, Griechisch, Bosnisch, Türkisch) ermöglichen und wichtige Informationen in Einheiten mit den folgenden Themen bereitstellen: